Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anwendungsgebiete:

Bei Säuglingen:

  • Schädel- und Lageasymmetrien

  • Kiss-Syndrom

  • Schiefhals

  • Störungen der sensorischen und motorischen Entwicklung

  • Störungen des Wach- und Schlafrhythmus

  • Saugprobleme beim Stillen

  • Koliken

  • Mittelohrentzündungen

  • Chronische Bronchitis

 

Bei größeren Kindern:

  • Fehlstellungen der Beine

  • Hüftdysplasie

  • Fußfehlstellungen

  • Skoliosen

  • Lern- und Konzentrationsstörungen

  • Entwicklungsverzögerungen

  • ADHS (Aufmerksamkeit-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom)

  • Unklare Händigkeitsentwicklung

  • Graphomotorische Entwicklungsverzögerung