Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Portrait

Nach dem Abitur absolvierte ich die dreijährige Ausbildung zur Ergotherapeutin. In den darauf folgenden Berufsjahren spezialisierte ich mich auf die Bereiche Neurologie und Kinderheilkunde (Pädiatrie). Während dieser Zeit ist in mir das Bedürfnis gewachsen, nicht nur Krankheitssymptome zu therapieren, sondern die Ursache einer Krankheit zu finden und zu behandeln. Auf meiner Suche lernte ich die Osteopathie kennen. Je umfassender ich mich mit dieser Therapieform auseinandersetzte, umso mehr wollte ich über diese ganzheitliche Therapiemethode lernen. Nach der erfolgreichen fünfjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung an dem Institut Für Angewandte Osteopathie (IFAO) bin ich nun sehr glücklich, als Heilpraktikerin im Bereich der Osteopathie tätig sein zu dürfen.

Berufsabschlüsse

  • 1999: staatliche Anerkennung als Ergotherapeutin an der Professor König und Leiser Schule in Kaiserlautern

  • 2012: Heilpraktikerzulassung
  • 2012: Erlaubnis zur Führung der Weiterbildungsbezeichnung „staatlich anerkannte Osteopathin“ 

Berufliche Tätigkeiten

  • 2000–2007: angestellt als Ergotherapeutin in der neurologischen Frührehabilitation der Rheinhessen-Fachklinik-Alzey

  • 2007-2013: tätig als freie Mitarbeiterin in der Praxis für Ergotherapie Andrea Geiss-Schmitt und Gabriele Weiland in Mannheim in den Bereichen Neurologie und Kinderheilkunde

  • Selbständig tätig als Heilpraktikerin im Bereich Osteopathin:

    • von 2012-2014: selbständig tätig in der Praxis für Osteopathie Anja Meuser und Hebammen Praxis Florica Kovacs in Frankenthal mit dem   Schwerpunkt Säuglingsbehandlung
    • von 2012-2015: Praxis für Osteopathie Silke Huth in Rimbach
    • seit 2012: Praxis für Osteopathie Modautal Silke Huth

 Fortbildungen

  • 2002: " Studien der normalen Bewegung/ Einführung in das Bobath-Konzept " unter der Leitung von Anne-Marie Boyle (Bobath Instruktorin) im Fortbildungszentrum Mainz
  • 2003: " Grundkurs Bobath-Konzept/ Behandlung von Erwachsen mit Hemiparesen/-plegie " unter der Leitung von Violette Meili (Bobat-Aufbaukurs-Instruktorin) im Therapiezentrum Burgau
  • 2004: " Basale Stimulation " Grund- und Aufbaukurs unter der Leitung von Alxel Enke in der Rheinhessen-Fachklinik-Alze
  • 2005: " Facio Orale Trakt Therapie nach dem Konzept von Kay Coombes (F.O.T.T.) bei Patienten mit Trachealkanülen " unter der Leitung von Heike Sticher (F.O.T.T.-Instruktorin) in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey       
  • 2010: " Kurs über Entwicklungsstörungen bei Kindern im Alter zwischen vier und fünf Jahren " in der Klinik für Kinderneurologie und Sozilalpädiatrie in Maulbronn (KIZE
  • 2011: Abschluss der fünfjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung der Osteopathie nach Richtlinien des BAO e.V.  am Institut Für Angewandte Osteopathie (IFAO Bitburg
  • 2012." Die Untersuchung und die Behandlung des Säuglings und Kleinkindes aus osteopathischer Sicht " Teil 1/2 unter der Leitung von Kirstin Peters D.O.® und Dorothea Metcalfe D.O.® in Mutterstadt an dem Institut Für Angewandte Osteopathie (IFAO
  • 2013: " Minimal Lever Techniken an der Wirbelsäule " unter der Leitung von Daryl Herbert D.O.® in Berlin an der IFA
  • 2014: " Die Untersuchung und die Behandlung des Säuglings und Kleinkindes aus osteopathischer Sicht " Teil 3/4 unter der Leitung von Kirstin Peters D.O.®, Martina Klein Osteopathin und Dr. med. Jürgen Güttler in Mutterstadt an der IFA
  • 2014: " Faziale Osteopathie " unter der Leitung von Angelika Strunk D.O.® in Darmstadt ausgerichtet von der Akademie für Alternativmedizin Groß-Umstad
  • 2015: " Sutherland-Techniken: Balanced Ligamentous Tension "  (BLT) unter der Leitung von Dorothea Metcalfe D.O.® in Oberursel ausgerichtet vom Osteopathie-Institut-Frankfurt 
  • 2016: " Applied Fascial Adjustment " unter der Leitung von Eric Hebgen in Heidelberg ausgerichtet von physiOs Fortbildungs Gb
  • 2016: " Cranio Sacral Therapie Kurs 1 " unter der Leitung von Dr. Richard M. Royster, Phd.,MA., AP., in Honau-Lichtenstein ausgerichtet von dem Richard Royster Institut US
  • 2017: " Viszeral Therapie Kurs 1 " unter der Leitung von Dr. Richard M. Royster, Phd.,MA., AP., in Grasellenbach ausgerichtet von dem Richard Royster Institut USA

 

  

„Ein Osteopath wird dahingehend unterrichtet, dass er der Natur bis ans Ende vertraut.“

  (A. T. Still. Autobiographie/Das große Still-Kompendium/2005: I-118)